Bublitz® Alarm Produkt-Video

So sichern Sie Haus, Büro, Praxis und Gewerbebetrieb über mehrere Etagen.

Hier wird die Funktionsweise des Bublitz® Alarm-Systems anhand eines alltäglichen Beispiels erklärt.

Eines Tages brechen Diebe am helllichten Tag in das Haus von Familie Krüger ein. Über ein aufgehebeltes Fenster verschaffen sich die Einbrecher Zugang zu den Räumlichkeiten. Sie entwenden Bargeld, wertvollen Schmuck und den Familien-Laptop mit allen persönlichen Daten. Was bleibt sind schlaflose Nächte. Um das Sicherheitsgefühl in den eigenen vier Wänden wieder herzustellen, holt Familie Krüger sofort von diversen Anbietern Angebote für Produkte zur Absicherung ihres Hauses ein und beauftragt anschließend ein Security Unternehmen mit der Installation einer herkömmlichen Alarmanlage. An jeder Tür und an jedem Fenster werden mit erheblichem Aufwand Sensoren und Melder montiert, um das Haus mit einer Funk-Alarmanlage neu zu sichern. Beim Eintreffen der Rechnung ist Herr Krüger zuerst wie vom Schlag getroffen. Der Preis, die Versandkosten und der Aufwand für vermeintliche Sicherheit in den eigenen vier Wänden ist erheblich. Hinzu kommt noch, dass der Hausalarm nicht zuverlässig funktioniert und alles über eine komplizierte Fernbedienung gesteuert werden muss. Die Bewertung der Familie Krüger fällt daher eher schlecht aus.

Sicherheit muss nicht aufwendig und kostenintensiv sein!

Mit einem Bublitz® 

Alarm-System sichern Sie problemlos und ohne Montage (drahtlos und kabellos) Räumlichkeiten bis über fünf Etagen. Innerhalb einer Stunde ist Ihr Gebäude zu 100 % komplett gesichert. Eine Steckdose genügt. Ermöglicht wird dies über einen Sensor, der im Basisgerät integriert ist. Der hoch empfindliche Sensor reagiert auf Abweichungen von üblichem Luftdruck und Infraschall in einem Gebäude. Bei einem Einbruchsversuch verändern sich die Werte schlagartig und das Sicherheitssystem meldet zuverlässig Alarm.

Die einzigartige Bublitz® Einbruchalarmanlage sendet im Gegensatz zu einer Funk-Alarmanlage weder Funk- noch Infrarotwellen aus. Sie reagiert nicht auf Bewegungen, Luftzug oder hörbare Frequenzen. Es besteht volle Bewegungsfreiheit für Mensch und Tier. Selbst bei gekippten oder einem geöffneten Fenster oder Tür überwacht das Sicherheitssystem perfekt. Ebenso wenig stört eine Lüftungsanlage den ordnungsgemäßen Betrieb. Leicht erweiterbar durch Funk-Rauchmelder wird das Alarmsystem zur Brandmeldeanlage. Durch ein optionales GSM-Telefonwählgerät können Meldungen auch an frei definierbare Rufnummern übermittelt werden.

Lassen auch Sie sich überzeugen mit einer kostenlosen Testvorführung vor Ort. Sie werden erstaunt sein, wie einfach es ist.