Hier finden Sie Berichte aus den Medien

FAZ Sonderveröffentlichung vom 29./31.08.2014

Sicherheit: Alarm aus der Steckdose
Schon bevor ein Einbrecher überhaupt das Haus betritt, schlägt die Alarmanlage Bublitz B2 bereits Alarm. Und doch kann auf Sensoren an Türen und Fenstern verzichtet werden. Eine Steckdose reicht zum Anschließen völlig aus. Auf einbruchstypische Veränderungen des Luftdrucks und der Resonanzfrequenz, wie sie beim Einschlagen einer Scheibe oder beim Aufhebeln einer Tür oder eines Fensters entstehen, reagiert das Gerät...

Weiterlesen …

Sonderveröffentlichung in der FAZ vom 17.06.2014

Verletzt: Nach einem Einbruch ist nichts mehr, wie es war.
Die psychische Belastung der Opfer ist oft schlimmer als der materielle Schaden. Wie lassen sich Haus und Wohnung schützen? Die Sicherheitstechnik Bublitz GmbH hat die Lösung: Einbrecherschreck ist ein nüchterner Kasten, der nur eine Steckdose braucht. Das Gerät reagiert auf Veränderung von Druck und Resonanzfrequenz im Haus, wie sie zum Beispiel beim Aufhebeln eines Fensters entsteht...

Weiterlesen …