Sonderveröffentlichung in der FAZ vom 17.06.2014

Verletzt: Nach einem Einbruch ist nichts mehr, wie es war.
Die psychische Belastung der Opfer ist oft schlimmer als der materielle Schaden. Wie lassen sich Haus und Wohnung schützen? Die Sicherheitstechnik Bublitz® GmbH hat die Lösung: Einbrecherschreck ist ein nüchterner Kasten, der nur eine Steckdose braucht. Das Gerät reagiert auf Veränderung von Druck und Resonanzfrequenz im Haus, wie sie zum Beispiel beim Aufhebeln eines Fensters entsteht...

Den ausführlichen Artikel lesen Sie im folgenden PDF:

Zurück